Philipp Brühwiler

Philipp Brühwiler

Projektleiter

 

Philipp wurde nicht einfach Schreiner. Philipp wurde auch Teamleiter für den Montage- und Innenausbau - und realisierte rasch, dass er der Materie auf den Grund gehen will: An der HF für Holztechnik in Biel und in einer serbischen Massivholzfabrik, wo er 5S und lean production einführte. Und weil Philipp nicht nur Schreiner und Holztechniker, sondern auch ein engagierter Kerl ist, transportierte er 2013 sein Konstruktions- und Materialwissen für einen Tribünenbauer nach London und leitete den Bau der "Endless Stairs", anlässlich des London Design Festivals, an. Zum Glück hatte die Treppe am Schluss ein Ende und Philipp kam rechtzeitig zurück, um 2014 bei ADUNIC an seiner nächsten Etappe zu schnitzen: Projektleiter internationales Geschäft.

Ausbildung und Fertigkeiten

Nach der Berufsschule in Pfäffikon (SZ) schob Philipp berufsbegleitend zur Schreinerausbildung bei Felder in Alpthal die Berufsmaturität nach und schrieb sich 2010 im Studiengang Techniker Holztechnik an der HF für Holztechnik Biel ein. 2013 resultierte daraus der Diplomierte Holztechniker HF (Richtung Innenausbau).

Was sonst?

Man nehme handwerkliches Können, Fachkompetenz und planerische Leistung und ist auf dem besten Weg ein Rundum-Sorglos-Projekt zu realisieren. Jene sind Philipps Favoriten und jene, für die er irgendwo auf der Welt einen wichtigen Beitrag leisten kann.

< Zurück zur Übersicht