Andy Böckli

Andy Böckli

CEO

 

Andy Böckli ist Gründungsmitglied und geschäftsführender Partner von ADUNIC. In den zwanzig Jahren zuvor, spezialisierte er sich auf Produktmanagement, Kommunikation, Vertrieb und Geschäftsführung, was ihm leitende Positionen bei Namen wie ABB, ITT und Oerlikon Balzers einbrachte. Für letzteren führte Andy von 2002 bis 2006 internationale Management-Teams, leitete den globalen Verkauf und die Expansion für die Märkte Asien, Südamerika, Osteuropa. Nicht nur das. Bis 2011 verantwortete er die Region Europa mit rund 1700 Mitarbeitenden – und war Geschäftsführer für Deutschland (2008-2009) und die Schweiz (2010-2012). Anfang 2012 verabschiedete sich Andy aus der Industrie, um als CEO die internationalen Geschäfte eines Unternehmens für temporäre Infrastruktur voranzutreiben. 2014 landete er seinen grössten Coup: Mit vier weiteren Partnern gründete er das Unternehmen ADUNIC.

Ausbildung und Fertigkeiten

1995: Elektronikingenieur FH, Abendtechnikum Zürich
1998: Wirtschaftsingenieur und Betriebsökonom, Kaderschule Zürich
2003: Executive MBA HSG, Hochschule St. Gallen

Was sonst?

Als passionierter Segler kennt er die Weltmeere, als CEO lenkt er das Unternehmen in den sicheren Hafen. Dabei hat er die Kosten gerne im Trockenen und legt mit Schweizer Qualität zu Marktpreisen bei den Kunden an. Wäre Andy kein Teil von ADUNIC würde er auf und davon segeln. Könnte er sich ein Bau-Projekt wünschen, liesse er ein temporäres Hotel ins Wasser gleiten.

< Zurück zur Übersicht