Billy Beck

Billy Beck

Bauleiter

 

An der Deutsch Schweizer Grenze aufgewachsen, entschied sich Billy zunächst für den Beruf des Zimmermanns. Morsche Tragwerke in Kirchen und Kornhäusern wichen seinem Handwerk, bis das Opernhaus Zürich die Welt für ihn bedeutete: Abends Mephisto, tagsüber Bühnentechnik. Später nahm er leitende Rollen in diversen Unternehmungen des Sport- und Eventsektors ein, als er 2005 auf Systembau setzte und ins temporäre Baugeschäft einstieg. Vorerst als Montageleiter, dann als Chefmonteur bei einem Anbieter für Pavillon- und Messebau, wo Billy internationale Projekte von New York bis Doha begleitete. Seit Juni 2014 begleitet er uns als treibende Kraft auf den Baustellen, auf denen Einzigartiges für unsere Kunden entsteht: Bauleiter bei ADUNIC AG.

Ausbildung und Fertigkeiten

1982-1985: Diplomierter Zimmermann, Waldshut
1986: Theaterausbildung, Freiburg, Schauspielschule, Andree Beer
1988-1991: Ausbildung zum Schnür- und Seitenmeister, Opernhaus Zürich
2002-2003: Ausbildung zum Gastronomiefachwirt, Zürich

Was sonst?

Bevor Billy seine Arbeit ausliefert, verpackt er sie mit technischem Verständnis, Verantwortungsbewusstsein und seiner Improvisationskunst. Drei Eigenschaften, die Kunden und Mitarbeiter gleichermassen an ihm schätzen. Schätzen würde es Billy, wenn temporäres Bauen in Zukunft vermehrt für Siedlungen nach Naturkatastrophen oder militärische Konflikte zum Einsatz käme.

< Zurück zur Übersicht