ABB Roadshow

ABB Roadshow

Im Rahmen des 125-jährigen Bestehens von ABB in der Schweiz und aufgrund des grossen Besucherandranges zur Gotthard-Basistunnel-Eröffnung ging der ABB Pavillon im September und Oktober in Biasca, Luzern, Zürich, Lugano und Baden auf Tour. Auf der rund 200 m2 grossen Ausstellungsfläche konnten  Besucher in die faszinierende Welt der ABB-Technologien eintauchen und die innovativen Technologien Lösungen für den Transport, die Industrie, die Gebäudetechnik sowie den Bereich der Energieversorgung hautnah erleben.
Aufgabe von ADUNIC war es, den Pavillon an den jeweiligen Orten in kürzester Zeit auf- und wieder abzubauen.

 


Aufgabe ADUNIC

Ausführungsplanung, Aufbau, Abbau, Projektleitung und Logistik.