Manifesta

Manifesta

Die Manifesta ist die europäische Biennale für zeitgenössische Kunst und fand vom 11. Juni bis 18. September 2016 unter dem Motto „What People Do for Money: Some Joint Ventures”  in Zürich statt. Zu diesem Anlass wurde die „Zunft der Künstler“ ins Leben gerufen und das Cabaret Voltaire in ein Zunfthaus umgewandelt und mit einem blauen Holzerker versehen. Dieser wurde von Studenten der ETH Zürich erbaut. Ebenfalls wurde der Veranstaltungsraum radikal umgestaltet und mit profaner Büroarchitektur überbaut.

ADUNIC war verantwortlich für die Montage des Erkers sowie den gesamten Innenausbau.

Aufgabe ADUNIC

Bauleitung, Aufbau, Innenausbau und Abbau.