Skulptur von Kerim Seiler an Eröffnung von Gotthard Basistunnel

Skulptur von Kerim Seiler an Eröffnung von Gotthard Basistunnel

Für die Eröffnungsfeier des Gotthard-Basistunnels wurde ADUNIC vom Schweizer Künstler und Architekten Kerim Seiler beauftragt seine im Auftrag der Mobiliar entworfenen Skulpturen zu errichten. Beim Nordportal war es eine Picknick Zone, die Besucher aufforderte Inne zu halten und im Süden erwartete die Besucher ein spektakulärer Pavillon, auf dem Begegnungen, Gespräche und Live-Musik stattfanden.

Die Hauptaufgabe von ADUNIC lag in der Koordination und dem Aufbau der beiden Skulpturen.

Aufgabe ADUNIC

Planung, Statik, Produktion, Bauleitung, Aufbau, Abbau und Einlagerung.